Lungenfunktionsuntersuchung

LUFU

 

Die Lungenfunktionsuntersuchung ist ein Verfahren zur Beurteilung der Funktionsweise der Lunge.

 

Mit dieser Untersuchung können Erkrankungen

der Lunge, wie z. B. bei Asthma bronchiale oder

COPD (Chronisch obstruktive Lungenkrankheit) festgestellt werden.

 

Über die Messung der Lungenvolumina und der Strömungsverhältnisse

lassen sich Erkenntnisse über die Art einer Lungenerkrankung gewinnen.